14. Spieltag

FC Steißlingen - SG Heudorf/Honstetten 5:0 (3:0)

 

Hochverdienter Heimsieg zum Rückrundenauftakt.


Im ersten Spiel der Rückrunde gelang dem FC Steißlingen ein ungefährdeter Heimsieg gegen die SG Heudorf/Honstetten. Zu Beginn des Spiels konnte der Gast die Begegnung noch offen gestalten und hielt den FCS vom eigenen Tor weitestgehend fern. In der 26. Minute erzielte David Knoll per Kopf nach einem Eckball die verdiente Führung für den FCS. 10 Minuten später war es wieder David Knoll, der eine scharf getretene Flanke per Kopf im Tor der Gäste unterbringen konnte. Kurz vor der Pause erhöhte Julian Damisch nach Vorlage von Gent Zhuniqi mit einem platzierten Schuss zum vorentscheidenden 3:0.


Im zweiten Durchgang das gleiche Bild. Der FC kontrollierte das Spiel und ließ keine Zweifel mehr an einem Heimsieg aufkommen. Gianluca Koch mit seinem ersten Pflichtspieltreffer in der 57. Minute per Kopf und wiederum David Knoll in der 69. Minute erhöhten für den FC Steißlingen auf 5:0.